Safari

Nach spannenden Tagen im Zeltcamp am Khwai River in Botswana sind wir jetzt in Johannesburg gelandet. Mit der Auswahl des Equipments bin ich bisher sehr zufrieden. Der Bohnensack ist allerdings deutlich zu groß und eigentlich in den Fahrzeugen, mit denen wir unterwegs waren, unbrauchbar. Mal davon abgesehen, dass Clinton, der Guide am Khwai, eigene Bohnensäcke für seine Gäste am Start hatte. Im Grunde sind alle Bilder aus der Hand fotografiert. Das ging auch problemlos.

Ausnahme ist natürlich das Sternenbild. Dazu an anderer Stelle mehr. 

 

Hasta luego...